Produkte

Datenblätter

Runde elektrische Anzeige-Instrumente
Die runden Anzeigegeräte mit einem Messwerk werden seit vielen Jahren auf Schienenfahrzeugen und in der Industrie eingesetzt. Sie werden wahlweise mit AC, DC oder einem PWM Signal angesteuert. Bei der PWM Ansteuerung muss darauf geachtet werden, dass die Amplitude des PWM Signals stabil ist. Bei Geräten mit Stromeingang kann auch mit 4-20 mA angesteuert werden. Diese Geräte haben dann je einen mechanischen und einen elektrischen Nullpunkt. Fehlfunktionen, wie z.B. Leitungsbruch und Kurzschluss der Signalleitungen, können so leicht erkannt werden.

Quadratisch elektrische Anzeige-Instrumente
Die quadratischen Anzeigegeräte haben die gleichen Eigenschaften wie die runden Geräte.

Quadratisch elektronische Anzeige-Instrumente
Bei dem elektronischen Anzeigegerät hat man die Möglichkeit durch den Anschluss von Drehzahlaufnehmern (BM, BO) Drehzahlen, Geschwindigkeiten und Weglängen zu messen. Sie sind quadratisch, haben ein Gehäuse aus Stahlblech und können direkt an den Aufnehmer angeschlossen werden. Die Elektronik für die Frequenz-Spannungsumwandlung ist bereits in das Anzeigeinstrument eingebaut. Optional können diese Anzeigegeräte auch an Temperaturaufnehmer PT100 oder an Druckaufnehmer BP 6, BP 7 von VDO angeschlossen werden. Die Typenbezeichnungen sind für Temperaturmessungen BQGT 9/8 und für Druck BQGP 9/8.